Aktualisiert:

Januar 2011

 

 

Tauschringportal

Tauschring-Archiv

Tauschringservice

Regionalgeldportal

TR-Linkliste  

Die Zeitbanken

impressum

           Das Tauschring ArchiV

 

1. Pressemeldungen deutsche Tauschsysteme

2. Pressemeldungen ausländische Tauschsysteme

Pressemeldungen/News

Tauschsysteme - Ausland

( Stand: August 2005 )

 

Zeit ist nicht immer Geld

Swissinfo - 13. August 2005

"Grundsätzlich handelt es sich ein Solidaritäts-Netz, wo die Leute das anbieten, was sie können, sie stellen ihre Zeit zur Verfügung", sagt Silvio Mella, Präsident der Tauschbörse "Scambio di favori" im Tessin, gegenüber swissinfo.

Bei diesen Börsen erhalten die Nutzerinnen und Nutzer wie bei einer Bank ein Konto, auf dem die Tauschgeschäfte gutgeschrieben oder belastet werden. Einziger Unterschied, betont Mella, ist, dass die Tauschbörse keinen Profit anstrebt und die Geschäfte sich in einer Atmosphäre der Gegenseitigkeit und Freundschaft abspielen.


Zeit statt Geld/Tauschkreis Wädenswil

Wädi-Magazin - April 2005

Herr Bantel schneidet die Sträucher

wiederum kürzt Frau Hubers Hosen,

und so weiter. Bezahlt wird nicht

zusammen, die sich sonst vielleicht

 

Peru: Aufschwung durch eine lokale Solidarwährung PEON

Entwicklungshilfe3 - Datum unbekannt

Neue Potenziale durch eigene Währung

In unseren drei abgelegenen Bauernschaften brachte der Übergang von der reinen Tauschwirtschaft zum flexiblen Ringtausch mit fixen Tauschmaßstäben einen Aufschwung für die zunächst 60 PEON-Mitglieder in den drei Anbauzonen. (Eine Übertragung auf städtische Verhältnisse würde den Willen zu einem solidarischen Wirtschaften voraussetzen.)

 

Eine Währung für Südamerika
Der Standard/Österreich - 2. Januar 2004

Standard: Welche Aufgabenbereiche umfasst das Ressort "Solidarische Ökonomie"?

Singer: Darunter fallen alle Formen von wirtschaftlicher Tätigkeit, die als Selbstverwaltung organisiert sind, wie Genossenschaften, Vereine, Tauschringe, oder Volksbanken und Kreditgenossenschaften, die durch Kredite gezielt selbstverwaltete Einrichtungen fördern. Die Caixa Econômica Federal, eine Art Volkssparkassa der brasilianischen Regierung, hat seither mehr als 800.000 neue Konten eröffnet. Die Caixa ist eine der wenigen Organisationen wie die Kirche oder das Militär, die in allen Gemeinden existiert, das ist ein großes Netzwerk.

 

BAZAR mit einer weiteren Beilage gestartet

ots - 04. September 2004

Bei den Gratis-Privatanzeigen gibt sich Vater BAZAR von seiner bewährten Seite. Ob es ums gemeinsame Feiern, Urlauben und Kuren geht, oder doch eher um Gegengeschäfte im Sinne von "Ich backe dir einen Kuchen, und du putzt mir die Fenster" - mit den neuen Rubriken JUNGBRUNNEN, PRODUKTIVES und LEIBHAFTIGES ist Qint eine höchst attraktive Tauschbörse für Interessen, Leistungen, Hilfestellungen und Kontakte.

Nur Frauen an der Tauschbörse interessiert
Kleine Zeitung - 4. Juni 2004
Diese Tauschbörse ist eine Außenstelle des "Grazer Tauschkreises", der schon länger existiert. 

Kostenlose Hilfe, wenn man selbst etwas tun will
Kleine Zeitung-Österreich - 4. Mai 2004
Wer bereit ist, etwas für andere zu leisten, dem kann durch einen "Tauschkreis" geholfen werden - falls auch er Zeit zur Verfügung stellt.

 

Gemüse gegen Tanzstunden

Neue Luzerner Zeitung - 22. Oktober 1998

Auch Fähigkeiten und Talente sind ein Kapital. Warum also nicht vermehrt

tauschen und dennoch profitieren? Tauschsysteme werden langsam auch

in der Schweiz diskutiert und praktiziert. Vielleicht demnächst sogar in

Luzern. Die ersten Weichen werden nun im Sentitreff gestellt.